Projekttage Juli

Ein besonderer Höhepunkt des Schuljahres findet an der JWR in der letzten Schulwoche statt: Um das zu Ende gehende Schuljahr harmonisch zu verabschieden, treffen sich alle Schülerinnen und Schüler drei Tage lang außerhalb des Klassenverbandes und gehen besonderen Interessen und Hobbys nach. Lehrkräfte und Eltern der Schulgemeinschaft werden zu Workshop-Leitern und arbeiten mit kleinen interessierten Gruppen in dieser Zeit sowohl im Schulhaus als auch außerhalb.

Sie finden unsere Schüler in diesen Tagen zum Beispiel

• in den Turnhallen beim Tanzen
• auf den Sportplätzen bei Ballspielen und Fußball
• auf dem Schulhof auf Stelzen
• in den Werkräumen beim Basteln
• in den Kunsträumen beim Zeichnen und Malen
• in der Aula beim „Erste-Hilfe-Kurs"
• in den Klassenzimmern beim Schneiden, Stricken, Kleben...
• in den IT-Räumen beim Vorbereiten von Präsentationen
• in den Musikräumen beim Singen und Musizieren
• in der Altstadt bei Führungen
• in ausgewählten Betrieben bei Besichtigungen
• in den Landsberger Altersheimen als Konversationspartner.

Den absoluten Höhepunkt der Projekttage bietet das Schulfest am letzten Nachmittag, der den Rahmen für geplante Aufführungen ebenso bietet wie Platz für Ausstellungen oder Dokumentationen über ausgewählte Veranstaltungen. Für die kulinarische Umrahmung sorgt der Elternbeirat der JWR, Süßes wie Gegrilltes lädt zum Verweilen und Genießen ein.
Eltern, Vereine, Nachbarn und Interessierte sind herzlich eingeladen, um einen Einblick von unserer vielseitigen Schule zu bekommen.

Dieses Jahr finden die Projekttage von Montag, 25.07. bis Mittwoch, 27.07.2016 statt. Sie als Eltern sind auch dieses Jahr wieder herzlich eingeladen, unsere Projekttage noch vielfältiger werden zu lassen, indem Sie uns Ihre Hilfe anbieten. Wir freuen uns über alle Eltern, die Ideen für Projekte haben, die selbst Projekte anbieten können oder die uns für ein bis drei Tage bei der Aufsicht der Projekte unterstützen können. Dabei werden Sie aber nie alleine eine Gruppe leiten oder beaufsichtigen müssen. Es wird Sie immer eine Lehrkraft unterstützen. Bei den Projekten entstehende Ergebnisse können dann auf unserem Schulfest am Nachmittag des 27.07. präsentiert, ausgestellt oder auch verkauft werden.

Bei Fragen und Vorschlägen können Sie sich gerne an Frau Riedle vom Vorbereitungsteam unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Sie können aber auch gerne über die Klassenleitung Ihres Kindes mit uns Kontakt aufnehmen.

Eine Vorlage für die Anmeldung Ihres Projektes finden Sie hier. Und ein Beispiel für ein Projekt aus dem vergangenen Jahr können Sie hier ansehen.
a1
a2
a3
a4
a5
a6
a7
1/7 
start stop bwd fwd